Schulmentoren


Unsere Schule nimmt seit Februar 2016 an dem Projekt „SchulMentoren – Hand in Hand für starke Schulen“ teil. Das Projekt dient dazu, Eltern zu ElternMentoren und Schüler zu SchülerMentoren auszubilden.

SchülerMentoren bieten Schülerinnen und Schülern eine Unterstützung im Schulalltag, wie z. B.

  • wie packe ich meinen Schulranzen
  • wie organisiere ich meine Arbeitsmaterialien richtig oder
  • wie binde ich mir eine Schleife

Des Weiteren werden die SchülerMentoren

  • als Unterstützung im Unterricht eingesetzt
  • neuen Schülerinnen und Schülern den Schulhof und die Schulgebäude zeigen
  • aktive Pausen anbieten
  • bei Veranstaltungen als „Wegweiser“ eingesetzt und vieles mehr…

ElternMentoren stehen anderen Eltern unterstützend , informierend und beratend rund um das Thema Schule zur Verfügung. Sie bilden eine Brücke zwischen der Elternschaft und der Schule. ElternMentoren können z. B.

  • bei Elterngesprächen übersetzen
  • beim Ausfüllen von Formularen helfen
  • sprachliche Barrieren überwinden
  • themenbezogene Elterncafés anbieten
  • und vieles mehr…

Durch ihre Tätigkeit soll die Arbeit der Schule für viele Eltern verständlicher werden.

Weitere Informationen zum Projekt „SchulMentoren“ können Sie dem folgenden Flyer entnehmen.

Schulmentoren (Flyer)

Teilgebundene Ganztagsgrundschule mit Vorschule