Alle Beiträge von grundschule-archenholzstrasse

Mathefest „Geometrie“

Am Donnerstag, den 09.05.19 fand unser diesjähriges Mathefest mit dem Thema „Geometrie“ statt. Die Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 1/2 und 3/4 hatten den ganzen Vormittag Zeit, um verschiedene geometrische Angebote in den Klassenräumen zu nutzen. Es wurden Würfel gebastelt/gebaut, Knobelaufgaben gelöst, Flächen ausgelegt und vieles mehr. Die Kinder hatten viel Freude daran, diese unterschiedlichen Aufgaben auszuprobieren.

Sportfest (TRIXITT)

Am 23.04.19 fand unser Sportfest im Stadion vom SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt am Öjendorfer Weg statt. In diesem Jahr stellte uns TRIXITT dafür ein abwechslungsreiches und bewegungsintensives Programm zusammen: nicht nur beim klassischen Fußball, sondern auch in der Schießbude (Menschenkicker) und der Ballerecke (actionreiche Völkerball-Variante) konnten die Kinder gegeneinander antreten. Ihre Sprint- und Sprungfähigkeiten konnten die Schülerinnen und Schüler beim Speedmaster und dem Kängusprung unter Beweis stellen. Auch das Schießen und Werfen wurde beim Alukönig fleißig trainiert. Die Kinder waren mit voller Energie und Freude dabei. Es wurde viel gelacht und noch mehr geschwitzt!

Wir danken dem gesamten TRIXITT-Team für die sehr gute Organisation dieses Schulsport-Events.

Ebenso danken wir der Joachim Herz Stiftung und „heimspiel. Billstedt“ für die Finanzierung dieses tollen Sportfestes!

JeKi-Werkschau

An diesem Donnerstag fand erneut unsere JeKi-Werkschau statt, bei der die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen vor Publikum zeigen konnten, was Sie bereits auf ihrem gewählten Instrument gelernt haben. Die Gruppen von unseren JeKi-LehrerInnen Frau Lage & Frau Rothenstein (Flöte), Herrn Brinsi (Percussion), Herrn Krause (E-Piano) und Herrn Hecht (Gitarre) spielten in verschiedenen Klassenräumen. Hier ein paar Impressionen der Werkschau.

Schulsingen

Für unser diesjähriges Frühlingssingen hatten unsere JeKi- und Musiklehrer erneut verschiedenste Stücke eingeübt, die Sie heute in der Pausenhalle präsentierten. Die angehängten Bilder geben einen kleinen Einblick in das einstündige Programm.

Vielen Dank and alle Beteiligten und insbesondere an Boris, der kurzfristig eingesprungen ist, um uns für die Frühlingslieder auf dem Klavier zu begleiten!

Fasching

Auch in diesem Jahr wurde an unserer Schule ausgiebig Fasching gefeiert. Zunächst wurde in den Klassen gespielt, getanzt und geschlemmt und am Ende trafen sich alle SchülerInnen und LehrerInnen in der dazu passend dekorierten Pausenhalle, in der DJ Börner mit einer treffenden Musikauswahl für mächtig Partystimmung sorgte. Die vielfältigen Kostüme und die ausgelassene Stimmung machten diesen Tag zu einem tollen Erlebnis.

Polnische Lehrer zu Besuch an unserer Schule

Im Rahmen des deutsch-polnischen Lehreraustauschs hatten polnische Lehrkräfte aus Miedzyborow (Warschau) die Möglichkeit, einen ganzen Tag in Hamburg zu verbringen. Beim Besuch an unserer Schule konnten wir unsere pädagogischen Erfahrungen und unsere Kultur miteinander teilen. Die Veranstaltung fand am 28. Januar an unserer Schule statt. Die Gäste absolvierten bei uns ein abwechslungsreiches Programm: sie nahmen am Unterricht und an der Konferenz teil,  außerdem besuchten sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Auch unsere SchülerInnen waren sehr begeistert, weil sie süße Geschenke bekamen. Der Lehreraustausch wurde von der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit finanziell unterstützt.

VSKc im Miniatur Wunderland

Am 18.1. haben wir (VSKc) das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt besucht. Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Auf der 1499 Quadratmeter großen Anlagenfläche liegen insgesamt 15,4 Kilometer Gleise (Stand: Oktober 2016) im Maßstab 1:87 (Nenngröße H0; entspräche in der Realität etwa 1340 Kilometer Gleise), auf denen rund 1040 digital gesteuerte Züge verkehren.

Es war ein großartiger Ausflug! Danke an die Praktikanten Qadir und Mary sowie Frau Yilmaz für die Unterstützung. Auf dem Weg von der U-Bahn-Station Baumwall in die Speicherstadt haben wir auch noch die Elbphilharmonie und den Michel entdeckt.

Weihnachtssingen

Auch in diesem Schuljahr hatten viele Schülerinnen und Schüler zusammen mit den JeKi- und Musiklehrern musikalische Beiträge eingeübt, die sie an diesem Freitag in der Pausenhalle präsentierten. Diesmal waren sogar einige VorschülerInnen auf der Bühne, die mit ihrer Zumba-Vorstellung jede Menge gute Laune verbreiteten. Nachfolgend sehen Sie das komplette Programm und ein paar Fotos von den Auftritten.

  1. (JeKi) E-Piano / Trommeln: „Jingle Bells“
  2. (JeKi) Gitarre: „Lasst uns froh und munter sein“
  3. (VSKc): Zumba
  4. (4a): „Feliz Navidad“
  5. (4b): „We Wish You a Merry Christmas“
  6. (ganze Schule): „He, Frau Holle“
  7. (3b): „24 Türchen“
  8. (3c): „Jingle Bells“
  9. (4c): „Du bist der Weihnachtsmann“
  10. (JeKi) Klavier: „Schneeflöckchen, Weißröckchen“
  11. (ganze Schule): „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ & „In der Weihnachtsbäckerei“